Von shabby zu showy

Der ca. 15 Jahre alte Sessel von IKEA führte schon lange ein „Kellerdasein“. Aus unserer alten Wohnung war er schon seit längerem verbannt. Nach unserem Umzug vor einem Jahr in unser Haus entschlossen wir uns das olle Stück wieder zu beleben.

sessel-vorher-10.JPG

Unsere Wahl fiel auf einen roten Samtstoff, ähnlich wie man ihn zum Beziehen von Theaterstühlen verwendet. Das Zuschneiden des Stoffes bedeckte das halbe Haus mit unendlich vielen Samtknüdel. Die Rundung an der vorderen Armlehne ist mir auch nicht gerade leicht gefallen. Die rechte Seite hat auch erst im zweiten Anlauf geklappt. Das Resultat finde ich allerdings ziemlich sehenswert.

selbstbezogener Sessel

Advertisements