Gathered Pulluver

Nun doch mit Rollrand (gefällt mir gut),
zum Glück ein Winterpulli (es ist ja auch noch Winter) und
in grün (einer Farbe, die mir lt. eigenem Blogeintrag vom September 2007 ja nicht steht).

Mein „Gathered“ ist fertig! Sowohl von der Drops Alpaca als auch von der Passform des GP bin ich ganz begeistert und mag den Pulli gar nicht mehr ausziehen.

Zwei kleine Änderungen habe ich allerdings vorgenommen. Vorder- und Rückenteil habe ich zwischen Rollrand und Armausschnitt um ca. 2,5 cm verlängert, da ich mir bis zuletzt unsicher war, ob ich den Rollrand beibehalte oder evtl. doch säume.

Die Ärmel habe ich bestimmt um 5 cm verlängert, bevor ich mit den Armschrägungen begonnen habe. In der IK sahen die Ärmel so aus, als wenn sie etwas oberhalb der Knöchel enden. Und das ist eine Länge, die ich nicht mag. Dann ziehe und zerre ich ständig an den Ärmeln rum, um sie zu „verlängern“. Trotz der 5 cm mehr ist mir meine Lieblings-Ärmellänge nicht ganz gelungen. Ich bevorzuge Ärmel, die eher zu lang sind.

Gathered Pulluver
Pattern: Gathered Pullover, Interweave Knits Winter 2007; Yarn: Drops Alpaca, 7238; Needles: 4,5mm;
Purchased at: www.wollsucht.de

Advertisements

Doch noch ein Winterpulli

Trotz des unmittelbar bevorstehenden Frühlings habe ich mich doch noch dazu entschlossen einen Winterpulli zu stricken. An dem zeitlos schönen Gathered Pullovers aus der IK Winter 2007 konnte ich einfach nicht vorbei, bzw. bis zum nächsten Winter warten. Außerdem wollte ich schon lange mal die Drops Alpacawolle verstricken. Mit doppeltem Faden gestrickt war die Maschenprobe perfekt. Und die Wolle ist…wow…sooo weich und in sich wunderschön meliert. Ein echter Strickgenuss!

Schon gleich zu Beginn hatte ich eine dunkle Ahnung, dass m e i n Rollrand des GP niemals so aussehen wird wie der in der IK. Über diese Ahnung habe ich mich jedoch hinweggesetzt und den GP lt. Anleitung begonnen.
M E I N Rollrand war so mobil, dass ich nach ca. 10 cm (ungerollt) immer noch nur eine grüne Rolle auf meiner Rundstricknadel hielt. Das war mir hochgradig suspekt!
Vor meinem geistigen Auge sah ich mich schon in einen bis unter die Achseln reichenden grünen Alpaka-Rettungsring gekleidet. Dazu kam noch, dass ich die falsche Größe gewählt hatte. Konsequenz: Aufribbeln.

Im zweiten Anlauf habe ich mit einer Nadelstärke kleiner, also 4mm, begonnen und einige Reihen in rechts verdrehten Maschen gestrickt. Jetzt rollt sich der Rand wesentlich weniger, allerdings überlege ich, ob ich die rechts verdrehten Reihen nach innen säumen werde.

Der GP ist schnell und einfach glatt rechts in Runden bis zu den Armausschnitten gestrickt. Die Verzopfungen habe ich als „erfrischend“ empfunden. So ist der derzeitige Zwischenstand:

Gathered Pullover
Pattern: Gathered Pullover, Interweave Knits Winter 2007; Yarn: Drops Alpaca, 7238; Needles: 4,5mm;
Purchased at: www.wollsucht.de