Be quiet!

Wenn Stuhlbeine dauerhaft geräuschvoll über den Boden scharren, stellen sich mir, und unserem Unternachbarn wahrscheinlich auch, die Nackenhaare auf.

Sowohl die beigefügten, als auch neu erworbene Filzgleiter, fanden unter den Metallbeinen keinen Halt und fielen kurze Zeit später immer wieder ab.

Be quiet!_

Um kurzfristig Abhilfe zu schaffen, ist mir nichts anderes eingefallen als den Stuhlbeinen etwas überzuziehen.

Ein kurzweiliges und unruhiges Gestricke auf drei Nadeln über neun Maschen, beginnend mit sechs, eine Reihe rechts, eine Reihe links im Wechsel bis zur gewünschten Höhe.

Gelohnt hat sich dieses etwas ungeliebte Strickprojekt auf jeden Fall. Die Stühle gleiten jetzt sehr viel geräuscharmer und weniger enervierend über den Boden.

Be quiet!

Yarn: Montego by Online
Needles: 6 mm

Advertisements

5 Gedanken zu „Be quiet!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s