Nur gucken, nicht rühren!

Ich liebe Pflaumenmus, habe mich aber bisher noch nie daran getraut, diesen selber zu machen. Meiner Meinung nach ist das zu aufwendig.

Meine Meinung habe ich geändert, nachdem mir ein Arbeitskollege sein Rezept für Pflaumenmus verraten hat.

Pflaumen

Pflaumenmus nach der Topfmethode:
süßer Brotaufstrich, zu/auf Käse, oder zum Naschen direkt aus dem Glas

2,5 kg Pflaumen
1 Zimtstange
3 Nelken
2 Zitronen
1 kg braunen Zucker
15 g 5:1 Gelierfix (Reformhaus)

Pflaumen entkernen und in einen großen, hohen Topf geben. Zimtstange, Nelken und den Saft zweier ausgepresster Zitronen dazu geben. Gelierfix und brauen Zucker gut mit den übrigen Zutaten im Topf mischen.

Die Pflaumen im Topf über Nacht Saft ziehen lassen.

Am nächsten Tag dann zwei Stunden bei kleiner Hitze köcheln lassen.

Währenddessen: Nur gucken, nicht rühren!

Zimtstange entfernen.

Dann die Pflaumen pürieren bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist und in vorbereitete Gläser füllen.

Pflaumenmus

Soweit die Theorie nun zur Praxis:

Es ist tatsächlich genauso simpel wie es sich anhört. Meine „Hauptsorge“, dass die Pflaumen nicht genug Saft haben, um zwei Stunden (!!) ohne weitere Flüssigkeitszugabe wohlig umgeben köcheln können ohne anzubrennen, war bereits nach drei Stunden Saft ziehen, unbegründet. Da musste ich mal neugierig den Deckel lupfen und nach dem Rechten schauen. Die Pflaumen badeten nahezu.

Aus welchem Grund man nicht rühren soll, weiß ich nicht. Es soll aber wichtig sein.

Deckel aufrüschen

Um unschöne Deckel, die noch die Produktangaben voraus gegangener Inhalte deklarieren, aufzurüschen, schneide ich Kreise z.B. aus den für günstiges Geld an der Kasse großer Drogeriemärkte erhältlichen Polyestertaschen.
Einfach die Seitennähte aufschneiden, die Ex-Tasche glatt hinlegen, Schüsseln, Gläser, Tassen usw. als Formgeber verwenden und die gewünschte Größe zuschneiden. Auf den Schraubdeckel legen, mit Tüdelband umwickeln. Fertig!

Deckelparade

Advertisements

2 Gedanken zu „Nur gucken, nicht rühren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s