Fremdstricken

Nachdem ich gestern Abend bis 1:30 Uhr fernsehhörend vor dem TV verbracht habe, war es vollbracht: Sla Om ist fertig, zumindest als Weste. Dass ich selbst bei der ungeliebten Tätigkeit des Fädenvernähens ganz ruhig geblieben bin, lag an der Schwere meiner Augenlider. Die Anprobe konnte ich mir trotz der fortgeschrittenen Zeit nicht verkneifen. Das farblich zwar überhaupt nicht harmonisierende schwarze Langarmshirt habe ich bei dem Blick in den Spiegel geflissentlich ignoriert.
Ansonsten: Sla Om steht mir ausgesprochen gut. Genau mein Sil, exakt meine Länge! Es gibt nur zwei Haken: Die Farbe steht mir überhaupt nicht (gelbstichige Farbtöne passen nicht zu meinem hellen Teint) und Sla Om ist das Geburtstagsgeschenk für meine Mutter. Ich weiß, ich bin eine erbärmliche Fremdstrickerin!
Aber glücklicherweise weiß ich ja, wo ich mir Sla Om in einer mir schmeichelhaften Farbe bestellen kann und im Turbotempo geliefert bekomme: bei Frau Wollsucht.
Ein Photo der gestrigen, nächtens stattgefundenen Anprobe, gibt es nicht. Erstens war die Kombination aus schwarzem Langarmshirt unter grünlicher Weste eine augentechnische Herausforderung , zweitens war Photografin n° 1 auf einer Übernachtungsparty und Photograph n° 2 bereits eingeschlafen.
Die Belohnung für uneigennütziges, selbstloses Fremdstricken liegt auch schon in unmittelbarer Strickreichweite. Wer hätte das gedacht! Und die Farbe steht mir definitiv! 😉

Miyake Strickkit

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s