On the needles: Becky

Heute konnte ich nun nicht widerstehen. Nachdem ich zuerst ganz brav die Wrap Cardigan zuende gestrickt habe und keine neue Wolle kauft habe, habe ich mich für meine Disziplin selbst „belohnt“ und mir für „Becky“ was Schönes ausgesucht. Becky ist kein Pferd oder sonst irgendein Haustier, was ich mit dem Namen assoziiere, sondern ein Top aus Debbie Bliss aktuellem Heft „Summer Essentials“. Mir gefällt die leichte A-Form und das Zopfmuster am Ausschnitt. Das Rückenteil ist ganz schlicht gehalten.
Ich habe mich für einen ganz hellen Grauton entschieden. Die Baumwolle schimmert leicht. Da ich keine 3,75mm-Nadel habe stricke mit Nadel Nr. 4 die kleinste Größe.

Becky

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s